Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Antalya Pauschalreise richtig planen für einen sorgenfreien Urlaub

Antalya ist eine türkische Hafenstadt und ein beliebtes Reiseziel. Jedes Jahr buchen zahlreiche Menschen eine Antalya Pauschalreise. Wunderschöne Strände befinden sich hier und an diesen findet man ansprechende Hotels mit einem hervorragenden Service. Man spricht davon, dass Antalya das Tor zur Mittelmeerküste sein soll. Die Strände von Antalya werden auch gerne als Türkisküste bezeichnet, denn dass Wasser hat eine besonders schöne blaue Farbe. Einige sich in Antalya befindliche Bauwerke erinnern noch an die Zeit der Römer. Besonders beliebt ist das Hadrianstor. Dieses wurde zu Ehren des Römischen Kaisers errichtet. Ebenso trifft dies auf den Hidirlik-Turm zu.

Antalya ist zudem ein Urlaubsort, welcher mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Touren punkten kann. Möchten Sie etwas Besonderes erleben, dann sollten Sie eines von zahlreichen Touren buchen. Diese Tourenpakete können Sie bereits aus Deutschland günstig buchen, oftmals sparen Sie hier viel Geld an den Tickets. Wir haben ein paar Tipps für Sie, dass Sie einen gelungenen Urlaub genießen können.

Unser Tipp 1 – Tauchen im Mittelmeer

Ein Tauchkurs gerade im Mittelmeer ist ein unvergessliches Erlebnis. Mit einem erfahrenen Tauchlehrer erkunden Sie die Naturwunder, welche sich im Meer befinden. Tauchen Sie mit exotischen Fischen und lassen Sie sich von Korallenriffen begeistern. Ein solcher Ausflug ist auch für Tauchanfänger ein großes Highlight und wird unvergessen bleiben.

Unser Tipp 2 – Aquarium von Antalya

Das Antalya Aquarium ist eines der größten Aquariums der Welt. Ebenso befindet sich in diesem auch ein XD-Kino. Hier wird Ihnen die Heimat von zahlreichen Wassertieren nahegebracht. Freuen Sie sich auf Haifische, Stachelrochen, Seelöwen und einige Wasserarten mehr. Besonders beeindruckend ist zudem die 5D-U-Boot Fahrt.

auch lesenUrlaubsreisen Türkei, die besten Ziele

Unser Tipp 3 – Antalya Jeep Safari

Die Dauer einer solchen Jepp Safari umfasst etwa 8 Stunden. Sie starten ab Antalya und entdecken einzigartige Landschaften. Sie fahren durch das Taurus-Gebirge und durchfahren zudem kleine ansprechende Dörfer. Ebenso können Sie Halt an zahlreichen Sehenswürdigkeiten machen, wie beispielsweise einer Moschee.

Unser Tipp 4 – Olympos Seilbahnfahrt

Fahren Sie mit der Olympos Seilbahn vom Berggipfel zum Meer. Die Vogelperspektive über dem himmelhohen Berggipfel ist atemberaubend. Schauen Sie hinunter zum Beydaglari Nationalpark. Gerade Fotoliebhaber kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.

Unser Tipp 5 – Sandland Antalya

Der geringe Eintrittspreis ab 6,00 Euro sollte auch Sie dazu bringen sich diese Monumente anzugucken. Sie finden das Sandland am besten Küstenabschnitt Antalyas, nämlich bei Lara Beach. Dieser Abschnitt erstreckt sich über 10 km. Hier können Sie eine der größten Sandausstellungen der Welt bewundern. Diese Ausstellung können Sie das ganze Jahr über besichtigen. Sie werden beeindruckt sein, etwas vergleichbares findet man kaum.

Antalya Pauschalreise – vor der Buchung ist nach der Buchung

Die richtige Planung einer Antalya Pauschalreise ist oftmals ausschlaggebend, damit Sie einen stressfreien Urlaub erleben können. Eine Pauschalreise All inclusive ist immer empfehlenswert, besonders wenn man mit Kindern verreist. Alle wichtigen Ausgaben, wie das Hotel, der Flug und der Transfer sind im Preis enthalten. Ebenso erhalten Sie oftmals in Buffetform zu den Mahlzeiten Ihre Speisen. Getränke sind ebenfalls im Preis enthalten.

Besonders zu empfehlen wäre ebenfalls, wenn Sie Ausflüge anstreben, diese bereits aus Deutschland zu buchen. Über das Internet erhalten Sie oftmals satte Rabatte und Sie umgehen so langen Warteschlangen. Ebenso ist die Planung Ihrer Reise bereits vorhanden. Jeden Tag in Ihrem Urlaub können Sie etwas anderes erleben. Besonders praktisch hierbei ist auch, dass die Ausflüge bereits bezahlt sind. Sie benötigen für Ihre Antalya Pauschalreise nur noch etwas Taschengeld.

Welche Unternehmungen sind noch möglich?

Antalya hat für jeden Geldbeutel und für sämtliche Interessen das Richtige zu bieten. Wir haben noch einige Ideen mehr für Sie, was sich in Antalya lohnt zu besichtigen.

  • Düden-Wasserfall
  • Konyaaltı Beach
  • Kurşunlu Waterfall
  • Yivli-Minare-Moschee
  • Karaalioglu Park
  • Köprülü-Kanyon-Nationalpark
  • Atatürk’s House Museum
  • Karain-Höhle
  • Tünektepe Teleferik
  • Old City Marina

Antalya hat eine Menge Parks zu bieten. Diese laden zu einem herrlichen Spaziergang ein, aber auch die Sehenswürdigkeiten können sich absolut sehen lassen. Wer mit Kindern eine Antalya Pauschalreise bucht, auch der wird das Richtige in der türkischen Stadt finden. Langeweile kommt hier keinesfalls auf.

Typische türkische Speisen genießen

Wer eine Antalya Pauschalreise bucht, im besten Fall All inclusive, der braucht sich im Urlaub keine Gedanken um die täglichen Speisen zu machen. Die Hotels sorgen für den perfekten Gaumenschmaus. Jedoch sollten Sie wissen, dass Hotels sich eher an die europäischen Vorgaben halten. Hier werden Ihnen eher Kartoffeln, Nudeln und Reis gereicht. Scharfe Speisen werden Sie eher selten an irgendeinem Buffet vorfinden. Ebenso sieht es mit typisch türkischen Gerichten aus. Europäische Mägen sind das türkische Essen nicht gewohnt, daher gehen die Türken hier lieber auf Nummer sicher.

Sie sollten jedoch in Ihrem Urlaub unbedingt ein türkisches Restaurant in der Stadt aufsuchen. In jedem Ort werden Sie ein solches finden. Zahlreiche Köstlichkeiten werden Ihnen angeboten. Besonders gefragt sind die Süßspeisen, denn diese versprechen einen absoluten Gaumenschmaus. Ihnen sollte jedoch bewusst sein, dass diese oftmals sehr süß sind.