Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Antalya Urlaub als perfekter Badeurlaub

Durch die Hitze bietet sich der Antalya Urlaub zum Baden am Meer und Pool an. Dies wird von den Hotels unterstützt. Viele Hotels und Hotelanlagen verfügen über einen Strandabschnitt oder einer großzügigen Außenanlage. Bei den Pauschalreisen wird ausreichend Zeit zum Entspannen am Strand gegeben. Die Türkei ist durch die Lage am Meer ein beliebtes und günstiges Reiseziel. Antalya ist auf den Tourismus ausgerichtet, was sich in den weiteren Angeboten zeigt.

Urlaub in Antalya buchen

Ob im Reisebüro oder am eigenen Computer, die Möglichkeiten sind gleich, wenn es die Buchung geht. Die Suche kann sich nach dem Veranstalter oder anderen Details richten. Der Flug und die Reisedauer, Reisezeitraum oder das Hotel können sich auf die Entscheidung auswirken. Beliebt sind Angebote, die mit Rabatten verbunden sind, ohne Reduzierungen der Leistungen in Kauf nehmen zu müssen. Die Ausstattung des Hotels kann ein weiterer Faktor sein. Bei der letztendlichen Auswahl können die Bewertungen mit einfließen. Beim Urlaub bieten sich Last Minute Reisen nach Antalya an. Die Anzahl der Hotels in Antalya ist beim kurzfristigen Urlaub geringer. Dies erleichtert die Entscheidung bei der Buchung. Last Minute ist mit einem günstigeren Preis verbunden. Eine Beeinträchtigung des Service ist nicht zu befürchten.

Die schönsten Strände in Antalya

Die Poollandschaften der Hotels sind verlockend. Auf das Meer sollte nicht verzichtet werden. In unmittelbarer Umgebung von Antalya befinden sich mehrere Strände, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Die Angebote am Strand von Antalya sind unterschiedlich und beziehen sich auf die Interessen der Urlauber.

Kaputas Strand

Zwischen Kalkan und Kas befindet sich der Kaputas Strand. Er zeigt sich auf eine für die Türkei klassische Weise. Gleiches gilt für den Ort, der sich in der Nähe des Strandes befindet. Schmale Gassen und Märkte bringen Abwechslung in den Urlaub in der Türkei. Sonnenschirme und weitere Ausrüstung müssen die Urlauber selbst mit zum Strand bringen. Die Ruhe ermöglicht, dass entspannende Tage unter Sonne der Türkei verbracht werden können.

Schmetterlingsbucht

Die Schmetterlingsbucht ist ein Muss für Interessierte der Natur. Von der Bucht geht eine Schlucht weit ins Land hinein. Diese ist mit Bäumen und Büschen bewachsen. Ebenfalls sind steile Klippen zu sehen, die die Schlucht einsäumen. Diese Kulisse ist ein Highlight, wenn Stunden an der einsamen Bucht bei Antalya verbracht werden.

Alanya

Blick über das Meer mit Segelschiff bei AlanyaMit einer Entfernung von 110 Kilometer zu Antalya bietet sich die Stadt und der Strand für den Urlaub an. Die Region ladet zugleich zu Entdeckungstouren sein. Die Festung von Alanya ist dem Meer zugewandt und bietet eine gute Aussicht. An diesem Strand können Geschichte und Erholung vereint werden. Der warme Sand unterstützt die Entspannung. Der türkische Sonnenuntergang ist ein interessantes Erlebnis nach einem ausgiebigen Strandtag.

Dünen Wasserfälle in Lara

Lara ist den Türkeiurlaubern in Antalya ein Begriff. Der Ort bietet sich zum Bummeln an. Das eigentliche Highlight von Lara sind die Naturspektakel. Von den Bergen sausen die Dünen Wasserfälle direkt ins Meer. Dies lässt sich vom Strand in Lara aus beobachten. Wassersportarten werden ermöglicht. Weitere Aktivitäten sind Wanderungen und Bootstouren, die eine Besichtigung der Region ermöglicht.

Belek

In Belek wird der Flair der Karibik geboten. Palmen und Strohhütten bieten Schattenplätze. Im Hintergrund ist stets das Geräusch der Wellen zu hören. Der Sonnenuntergang am Horizont des Meeres ist Balsam für die Seele. Eine gemeinsame Zeit als Paar lässt die Romantik aufleben.

Weitere Unternehmungen in Antalya

Beim Badeurlaub muss nicht die gesamte Zeit am Meer oder im Club verbracht werden. Das Resort bietet Einkaufsmöglichkeiten was keine Ausflüge in die Stadt ersetzt. In der Stadt befinden sich alte Stätten, wie das Stadttor, was erwähnenswert ist. Parks und andere Aktivitäten finden in Räumlichkeiten statt, was an die hohen Temperaturen angepasst ist.

Aquarium von Antalya

Im Urlaub nach Antalya sollte das Aquarium auf die Liste der Sehenswürdigkeiten gesetzt werden. Durch das Aquarium führt ein langer Glastunnel. Die Meeresbewohner können von allen Seiten bewundert werden. Diese Unternehmung stellt eine Weiterempfehlung für den Urlaub dar. Es kann unter anderem der Fütterung der Haie zugeschaut werden. Führungen werden ausschließlich in kleinen Gruppen angeboten.

Antalya Muzesi

In diesem Museum kann im Urlaub vieles über Antalya in Erfahrung gebracht werden. Die Geschichte wird durch Statuen und Bilder der vergangenen Zeit näher gebracht. Vielversprechend ist der Zaun des Museums. Bei der Vielzahl der Ausstellungsstücke ist es schwer den Überblick zu behalten. In der Stadt befinden sich weitere Museen, die die Geschichte von Antalya und der Türkei näher bringen. Dies bezieht sich unter anderem auf das Atatürk Museum.

Quadtour ins Hinterland

Die Umgebung von Antalya lässt sich im Urlaub am Besten bei einer Quadtour in Erfahrung bringen. Das konkrete Ziel der Tour ist der jeweiligen Beschreibung zu entnehmen. Flüsse und Berge sind ein Teil dessen, was bei den Fahrten zu beobachten ist. Diese Ausflüge sind nicht in der Pauschalreise enthalten. Sie können im Hotel in Antalya separat gebucht werden. Die Angebote hängen vom Reiseveranstalter ab.